Bundesfreiwilligendienst in den DRK Werkstätten Geithain (m/w/d)

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein anerkannter Verband der freien Wohlfahrtspflege. Es nimmt die Interessen derjenigen wahr, die der Hilfe und Unterstützung bedürfen, um soziale Benachteiligung, Not und menschenunwürdige Situationen zu beseitigen sowie auf die Verbesserung der individuellen, familiären und sozialen Lebensbedingungen hinzuwirken.      

Wir suchen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes einen Mitarbeiter (m/w/d) für unsere DRK Werkstätten Geithain. 

Die DRK Werkstätten Geithain sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) zur beruflichen Rehabilitation sowie zur Teilhabe am Arbeitsleben. Aufgabe ist es die Leistungsfähigkeit aller Teilnehmer zu erhalten, zu verbessern, herzustellen oder wiederherzustellen und somit möglichst dauerhaft zu sichern. Als Zielstellung steht ein Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Ihre Aufgaben:

        • Hilfestellung der Menschen mit Behinderungen zur Verbesserung der Fähigkeiten und Fertigkeiten während der Anlernphase im Eingangsverfahren und im Berufsbildungsbereich
        • Betreuung und Konfliktvermeidung in den Pausenzeiten
        • Unterstützung bei Hilfebedarf (Essenverteilung, Nahrungsaufnahme, Toilettengänge)
        • Hilfestellung beim Verlassen und Besteigen der Fahrdienstfahrzeuge
        • Betreuung bei Anfallsleiden und notwendigen Arztbesuchen
        • Angebote zu Hygiene, Bewegung, Ernährung in kleinen Gruppen

        Anforderungen:

        • Interesse an der Arbeit im sozialen Bereich
        • Engagement und Teamfähigkeit
        • verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
        • würde- und respektvoller Umgang
        • physische Belastbarkeit

        Wir bieten:

          • Vollbeschäftigung bei Freiwilligen unter 27 Jahren, flexible Arbeitszeitgestaltung (Teilzeit mit mehr als 20 Stunden / Woche) bei Freiwilligen über 27 Jahren möglich
          • Dauer 12 Monaten (mindestens jedoch 6 Monate / maximal 18 Monate)
          • 25 Seminartage für junge und 12 Seminartage für ältere Freiwillige
          • fachliche Anleitung bei der Arbeit
          • Arbeitszeugnis und DRK Abschlussbescheinigung
          • Anerkennung der Dienstzeit als Wartesemester fürs Studium und als Praxisanteil für diverse Ausbildungen
          • angemessenes Taschengeld von bis zu 426 € im Monat

          Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

          DRK Kreisverband Geithain e.V. 
          Personalwesen
          Dresdener Str. 33b
          04643 Geithain

          oder per Email an:

          Hinweis: Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/innen nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet.

           
          Suchen:

          Kontakt

          Ansprechpartner:

          Herr Daniel Schubinski

          DRK Kreisverband
          Geithain e.V.
          Dresdener Str. 33b
          04643 Geithain

          Fon: 03 43 41 / 303 - 49
          Fax: 03 43 41 / 303 - 15

          daniel.schubinski@drk-geithain.de