Rettungsdienst und Krankentransport

Der DRK-Kreisverband Geithain e. V. ist als Leistungserbringer in der Notfallrettung und dem Krankentransport ein fester Bestandteil des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes. Im Auftrag des Rettungszweckverbandes Grimma betreiben wir eine Rettungswache mit zwei Außenstellen.

In der Rettungswache Geithain sowie in der Außenstelle Frohburg sind jeweils ein Rettungswagen, 24 Stunden täglich, und ein Krankentransportwagen stationiert. Die Außenstelle Bad Lausick ist Standort eines Notarzt-Einsatz-Fahrzeuges.

Unser Personal verfügt über alle erforderliche Ausbildungen um einen qualifizierten Rettungsdienst und Krankentransport durchführen zu können.

Wann sollte man den Rettungsdienst in Anspruch nehmen? 

  • bewußtlose Personen
  • Verkehrsunfälle mit verletzten Personen
  • starke Brust- und Bauchschmerzen
  • Atemnot
  • Kindernotfälle
  • Vergiftungen jeder Art
  • Schlaganfälle
  • andere plötzliche Erkrankungen

­


   NOTRUF  112

   Krankentransport  03437 / 19222


Qualität im Rettungsdienst

Das Qualitätsmanagement ist heute ein fester Bestandteil  des DRK Rettungsdienstes.

Um Kundenerwartungen zu verstehen, zu erfüllen und zu übertreffen, bedarf es nicht nur des Wunsches nach Qualität, sondern auch der praktischen Umsetzungen von Qualitätsprinzipien und – methoden.

Seit dem Jahr 2007 arbeitet der Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Geithain e. V. nach diesen Richtlinien. Somit ist ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet.

Jährlich werden diese Kriterien durch die DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen) kontrolliert und zertifiziert. 

 
Suchen:

Kontakt

Ansprechpartner:

Rico Bohne
Leiter Rettungsdienst

Rettungswache Geithain
Dresdner Str. 33 b
04643 Geithain

rd@drk-geithain.de

Außenstelle Frohburg
Bahnhofstr. 46
04654 Frohburg

Außenstelle Bad Lausick
Herderstr. 6
04651 Bad Lausick


Notruf: 112


[Previous Month] August [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234